Drahterosion/Mikroerosion

Erodieren von hochpräzisen Einzelteilen oder Serienteilen für Werkzeug-, Maschinen-und Sondermaschinenbau, sowie Medizintechnik.

 

•  Schneidhöhen von bis zu 200mm sind möglich

•  Konturgenauigkeiten von unter 1µm sind realisierbar

•  Oberflächengüten bis Ra 0,05 möglich

•  Feindrahtbearbeitung mit bis zu 0,02

•  Startbohrungen bis 0,12 auf wenige mm Höhe und damit auch kleinste Profile, Durchbrüche und Formen möglich

•  Vollklimatisierte Maschinen und Räulichkeiten sind Vorraussetzung für höchste Genauigkeit

•  Entfernung der weißen Zone ohne das Grundmaterial zu verletzen